Um für Euch im Bereich Booking tätig zu werden, bedarf es zuvor erst einmal einige Daten/Information/Dateien, die ihr uns bitte zusendet.


Diese wären:


001. ACAM, San José (Costa Rica)

002. ACDAM, Havanna (Kuba)

003. ACUM, Tel-Aviv (Israel)

004. AEPI, Athen (Griechenland)

005. AGADU, Montevideo (Uruguay)

006. AKKA-LAA, Riga (Lettland)

007. AKM, Wien (Österreich)

008. ALBAUTOR, Tirana (Albanien)

009. APA, Asunción (Paraguay)

010. APDAYC, Lima (Peru)

011. APRA, Crows Nest (Australien)

012. Armauthor , Jerewan (Armenien)

013. ARTISJUS, Budapest (Ungarn)

014. ASCAP, New York (USA)

015. BMI, New York (USA)

016. BUMA, Hoofddorp (Niederlande)

017. CASH, Hong Kong (Volksrepublik China)

018. COMPASS, Singapur (Singapur)

019. COSOMA, Lilongwe (Malawi)

020. COTT, Port of Spain (Trinidad & Tobago)

021. EAÜ, Tallinn (Estland)

022. FILSCAP, Manila (Philippinen)

023. GCA, Tiflis (Georgien)

024. HDS-ZAMP, Zagreb (Kroatien)

025. IMRO, Dublin (Irland)

026. IPRS, Mumbai (Indien)

027. JASRAC, Tokio (Japan)

028. KAZAK, Almaty (Kasachstan)

029. KCI, Jakarta (Indonesien)

030. KODA, Gentofte (Dänemark)

031. KOMCA, Seoul (Südkorea)

032. LATGA-A, Vilnius (Litauen)

033. MACP, Kuala Lumpur (Malaysien)

034. MASA, Quatre Bornes (Mauritius)

035. MCSC, Beijing (Volksrepublik China)

036. MCT, Bangkok (Thailand)

037. MESAM, Istanbul (Türkei)

038. Musicautor , Sofia (Bulgarien)

039. MÜST, Taipei (Taiwan)

040. NCIP, Minsk (Weißrussland)

041. ONDA, Algier (Algerien)

042. OSA, Prag (Tschechische Republik)

043. PRS for Music, London (Großbritannien)

044. RAO, Moskau (Russische Föderation)

045. SABAM, Brüssel (Belgien)

046. SACEM, Paris (Frankreich)

047. SACM, Mexico-City (Mexiko)

048. SACVEN, Caracas (Venezuela)

049. SADAIC, Buenos Aires (Argentinien)

050. SAMRO, Johannesburg (Südafrika)

051. SAYCE, Quito (Ecuador)

052. SAYCO, Bogotá (Kolumbien)

053. SAZAS, Ljubljana (Slowenien)

054. SCD, Santiago de Chile (Chile)

055. SESAC, New York (USA)

056. SGAE, Madrid (Spanien)

057. SIAE, Rom (Italien)

058. Sobodaycom , La Paz (Bolivien)

059. Socan , Don Mills (Kanada)

060. SOCOM-ZAMP, Skopje (Mazedonien)

061. SOKOJ, Belgrad (Serbien/Montenegro)

062. SOZA, Bratislava (Slowakische Republik)

063. SPA, Lissabon (Portugal)

064. SQN, Sarajewo (Bosnien und Herzegowina)

065. STEF, Reykjavik (Island)

066. STIM, Stockholm (Schweden)

067. SUISA, Zürich (Schweiz)

068. TEOSTO, Helsinki (Finnland)

069. TONO, Oslo (Norwegen)

070. UACRR, Kiew (Ukraine)

071. UBC, Rio de Janeiro (Brasilien)

072. UCMR-ADA, Bukarest (Rumänien)

073. VCPMC, Hanoi (Vietnam)

074. ZAIKS, Warschau (Polen)

075. Abramus , São Paulo (Brasilien)

076. AMAR, Rio de Janeiro (Brasilien)

077. ASSIM, São Paulo (Brasilien)

078. LITERAR-MECHANA, Wien (Österreich)

079. MSG, Istanbul (Türkei)

080. SADEMBRA, Rio de Janeiro (Brasilien)

081. SBACEM, Rio de Janeiro (Brasilien)

082. SBAT, Rio de Janeiro (Brasilien)

083. SICAM, São Paulo (Brasilien)

084. SOCINPRO, Rio de Janeiro (Brasilien)

085. AMRA, Venice Fl. (USA)

086. ACDAM, Havanna (Kuba)

087. ACUM, Tel-Aviv (Israel)

088. AEPI, Athen (Griechenland)

089. AGADU, Montevideo (Uruguay)

090. AKKA-LAA, Riga (Lettland) via NCB

091. AMCOS, Sydney (Australien)

092. Armauthor , Jerewan (Armenien)

093. ARTISJUS, Budapest (Ungarn)

094. AUSTRO-MECHANA, Wien (Österreich)

095. CASH, Hong Kong (Volksrepublik China)

096. COMPASS, Singapur (Singapur)

097. COTT, Port of Spain (Trinidad & Tobago)

098. EAÜ, Tallinn (Estland) via NCB

099. FILSCAP, Manila (Philippinen)

100. GCA, Tiflis (Georgien)

101. The HARRY FOX AGENCY, New York (USA)

102. HDS-ZAMP, Zagreb (Kroatien)

103. JASRAC, Tokio (Japan)

104. KAZAK, Almaty (Kasachstan)

105. KCI, Jakarta (Indonesien)

106. KOMCA, Seoul (Südkorea)

107. LATGA-A, Vilnius (Litauen) via NCB

108. MACP, Kuala Lumpur (Malaysien)

109. MASA, Quatre Bornes (Mauritius)

110. MCPS, London (Großbritannien)

111. Mcsc, Beijing (Volksrepublick China)

112. MESAM, Istanbul (Türkei)

113. MUSICAUTOR, Sofia (Bulgarien)

114. NCB, Kopenhagen (Dänemark)

115. ONDA, Algier (Algerien)

116. OSA, Prag (Tschechische Republik)

117. RAO, Moskau (Russische Föderation)

118. SABAM, Brüssel (Belgien)

119. SACEM/SDRM, Paris (Frankreich)

120. SACM, Mexico-City (Mexiko)

121. SADAIC, Buenos Aires (Argentinien)

122. SAMRO, Johannesburg (Südafrika)

123. SAZAS, Ljubljana (Slowenien)

124. SCD, Santiago de Chile (Chile)

125. SGAE, Madrid (Spanien)

126. SIAE, Rom (Italien)

127. SODRAC, Montreal (Kanada)

128. SOKOJ, Belgrad (Serbien/Montenegro)

129. SOZA, Bratislava (Slowakische Republik)

130. SPA, Lissabon (Portugal)

131. SQN, Sarajewo (Bosnien und Herzegowina)

132. STEMRA, Hoofddorp (Niederlande)

133. SUISA, Zürich (Schweiz)

134. UACRR, Kiew (Ukraine)

135. UBC, Rio de Janeiro (Brasilien)

136. UCMR-ADA, Bukarest (Rumänien)

137. VCPMC, Hanoi (Vietnam)

138. ZAIKS, Warschau (Polen)

139. ADDAF, Rio de Janeiro (Brasilien)

140. AMAR, Rio de Janeiro (Brasilien)

141. LITERAR-MECHANA, Wien (Österreich)

142. MSG, Istanbul (Türkei)

143. SACVEN, Caracas (Venezuela)

144. SAYCO, Bogotá (Kolumbien)

145. SBACEM, Rio de Janeiro (Brasilien)

146. SBAT, Rio de Janeiro (Brasilien)

147. SESAC, New York (USA)

148. SICAM, São Paulo (Brasilien)

149. SOBODAYCOM, La Paz (Bolivien)

150. AMRA, Venice Fl. (USA)



Des Weiteren ist ein Künstlervermittlungsvertrag zwischen Künstler/vertretungsberechtigter Person und Ultra Music zwingend von Nöten, bevor Ultra Music für Euch tätig werden kann.


Ultra Music nimmt derzeit zwischen 15% und 25% Vermittlungsprovision.
1. Kommt ein Vertrag durch Vermittlung von Ultra Music zustande, wobei dem Künstler eine fixe Gage gezahlt wird, dann bekommt Ultra Music nichts vom Merch-Verkauf.

2. Kommt ein Vertrag bei einem größeren Festival durch die Vermittlung von Ultra Music zustande,wobei dem Künstler KEINE Gage gezahlt wird, der Künstler dennoch eine höhere Publikumswirksamkeit/Publicity erzielt und auch einen besseren Merch-Verkauf als bei kleineren Auftritten in Locations, dann bekommt Ultra Music, je nach Vertragskonditionen zwischen 15 % und 25 % vom Merchverkauf (Netto).

3. Bei Door-Deals, je nach Vertragskonditionen zwischen 15 % und 25 % von allen am Abend erzielten Einnahmen (Eintrittspreis plus Merchandise-Verkauf Netto).


Die Provision ist vom Künstler/von der vertretungsberechtigten Person nach Durchführung der Veranstaltung, entweder in bar vor Ort zu begleichen oder ist innerhalb von 10 Tagen auf das Geschäftskonto zu überweisen.  
Wem dieser Passus nicht passt, sollte lieber von einer Bewerbung bei Ultra Music Abstand nehmen.


Die Höhe der Vermittlungsprovision ist abhängig vom Umfang der Leistungen. Reines Booking sind 15%, da erwarten wir auch sämtliches Material von Euch. Wenn wir Grafiken, PDF-Dateien, Infomaterial, Biografien. Verträge uvm. erstellen, abändern, aktualisieren müssen, sind dies weitere Leistungen, die extra Kosten. Hier muss man sich zusammensetzen und für beide Seiten eine vernünftige und faire Lösung finden.


Wenn der Künstler mehrere Personen/Bookingagenturen zwecks Beschaffung von Auftritten beauftragt, so muss der Künstler zwingend eine Plattformübergreifende und Multiuser geeignete Terminverwaltungssoftware stellen, damit Doppelbuchungen, Terminüberschneidungen, etc. ausgeschlossen werden, die unter Umständen Vertragsstrafen nach sich ziehen können.





Bitte alles per Post/Paketdienst an die unter „Kontakt“ stehende Adresse senden. Dateien wie Fotos, Logos etc., die nicht unser Postfach sprengen, dürft Ihr an folgende Mailadresse senden:
booking [at] ultra-music [.] de

So bewerbt Ihr Euch richtig!

© ® 2015 by

www.gefälltmirbutton.de/